Der Tag im Hansa Park
Am Freitag morgen um 9.00 Uhr sind wir mit allen Kindern und Leitern zum Hansapark gefahren ! Die Fahrt dorthin dauerte knapp eine Stunde. Als wir da waren mussten wir uns in min. 3er Gruppen zusammen finden. Natürlich durften auch mehr in einer Gruppe sein. Mit einer Karte, die wir an der Kasse bekommen hatten, konnten wir uns im Park zurecht finden. Nun konnten wir losgehen. Fast alle Kinder wollten als erstes die große Achterbahn mit einem Looping ausprobieren, sodass die Schlange an der Achterbahn immer länger wurde. Auch gut gefiehl uns allen der "Freie Fall", von dem man eine super Aussicht auf die Ostsee hatte, bis man fallen gelassen wurde. Vom Aussichtsturm hatte man einen noch besseren Überblick. Als wir die meisten Sachen schon ausprobiert hatten, war es auch schon 13 Uhr, also Zeit zum Mittagessen. Zum Mittagessen gab es ein kaltes Buffet aus Brot, Obst, Müsli und noch vielen anderen leckeren Sachen. Nach dem Mittagessen konnten die einzelnen Gruppen den Park weiter erkunden, bis um 17 Uhr die Busse kamen und uns wieder abholten. Als wir wiedr im Lager ankamen, war das Wetter nicht gerade zum Spielen geeignet. Also gingen wir ins Zelt und redeten über den Tag.


Verena Feldmann & Jennifer Hettwer

zurück